INNERES WACHSTUM – soft (s)kills?

GEDANKEN ZU INNEREM WACHSTUM ALS WEGBEREITER DES ERFOLGES

Wer nach außen leuchten will, muss erst im Innen strahlen.

Wir leben in einer Zeit der Gleichförmigkeit („Sea of Sameness“) und des Lautseins. Wir finden ein großes Feld gleichartiger Produkte, massenhafter Anbieter und ähnlicher Menschen. Wer nicht bewusst einen Unterschied macht, geht im allgemeinen Lärm des Marktes unter. Weiterlesen

MARKENSTARK WIE WEIHNACHTEN.

ODER: DIE WUNDERBARE WIRKUNG EINES EINZIGEN GEDANKENS.

Machen Sie hier das Weihnachtsexperiment!

Denken Sie jetzt an Weihnachten! Schmecken Sie zart-schmelzende Vanillekipferl und riechen den Duft von Zimt und Maroni, wie auf zauberhaften Adventmärkten? Hören Sie den Klang besinnlicher Weihnachtslieder und spüren das friedliche Miteinander im Kreise vertrauter Menschen vor dem Tannenbaum – allein durch das Denken an Weihnachten?  …………

Lesen Sie hier weiter

MARKENSTARK WIE WEIHNACHTEN.

 

„ÜBERFORDERTE GENERATION“ ODER GESELLSCHAFT VON WEICHEIERN?

„ANDERE GESELLSCHAFTEN SIND LOCKERER“

Der Soziologe Hans Bertram über die „überforderte Generation“ der 30- bis 45-Jährigen, die unter ständigem Zeitdruck leidet. INTERVIEW: MARC BROST UND ELISABETH NIEJAHR

Lesen Sie mehr dazu!